Posts

Schöppinger Berg 10K

Der Lauf um den Schöppinger Berg gehört zu den 5 Läufen des Volksbank Läufer-Cup 2016/17. Die Anmeldung war Online nicht möglich, dafür gab es ein Download Anmeldeformular. Die Start Gebühr von 4.50 Euro und der freundliche und unkomplizierte Empfang an der Anmeldung steigerten die Vorfreude auf den 10KM Lauf. Das Parken war, trotz benachbartem Blues Festival, ohne Probleme in der Nähe des ASC-Stadions möglich.
Der Start für den Hauptlauf erfolgte pünktlich um 17 Uhr. Ungefähr 57 Läufer und  Läuferinnen folgten den Markierungen die unmissverständlich den Weg wiesen. Weiterhin hielten viele Streckenposten alle Sportler auf Kurs.
Der erste Kilometer war zum warm werden. Durch den vorher gegangenen Regen war es unglaublich schwül. Um die erste Steigung hinter mich zu bringen musste ich bis zum 4. Kilometer von ungefähr 70 auf 140 m hoch. Nach einem zeitweise heftigen Abwärtslauf wartete die zweite große Steigung  mit einer Höhendifferenz von 70 m auf. Diese gipfelt dann beim 6. Kilomete…

Wenn der Vater mit dem Sohne....

mit Fahrradbegleitung... Winni hat einen runtastischen Lauf über 4,46 km in 37m 22s absolviert https://www.runtastic.com/sport-sessions/5939152113bc64fd81b950ea?sharing_token=593915b6da31135e8cefcbf6

Bödefelder Hollenlauf 27.05.2017

Vor dem Hollenlauf habe ich eher an 5-10 km Läufen teilgenommen die ein eher flaches Höhenprofil hatten. Auf den Hollenlauf wurde ich durch den DLV Laufkalender aufmerksam. Es werden viele verschiedene Distanzen (14-111KM) für Läufer und Wanderer angeboten. Für mich war die 14 KM Laufstrecke die angebrachteste  
In Bödefeld angekommen wurde ich unkompliziert auf den kostenlosen Event-Parkplatz geleitet. Die Ordner waren freundlich und zeigten mir die Richtung zur Anmeldung. Nach 5 Minuten Fussmarsch konnte ich meine Startunterlagen ohne viel Wartezeit in Empfang nehmen. Meine Kinder fanden Spielgeräte  und eine Hüpfburg auf dem Gelände vor.
Für das leibliche Wohl der Erwachsenen war auch gesorgt. Der 14 KM Lauf startete als letztes zusammen mit den 14 KM Wanderern. Um Punkt 11 Uhr fiel der Startschuss und ein Fahrzeug geleitete daß Feld durch den Ort zum Anfang der Strecke. Die Strecke war einfach und verständlich markiert. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl nicht auf der St…